Journey Blog
Gratis bloggen bei
myblog.de

Map

Me W&T Forum Germany Fotos
Gästebuch
Home

Welcome

Wuhu,my name is Carolyn and i'll spend hopefully 8 months in Canada, try to work a bit but use most of the time for travelling

Credits

Designer

um geld zu sparen bin ich letzten samstag mal nach calgary gefahren,geld hab ich in dem sinne gespart,dass ich keine unterkunft für 2nächte zaheln musste,da es ein nachtbus war wollte dort eigentlich eine bekannte treffen und außerdem ist zZ die stampede in calgary(so ein cowboy-rodeo fest) und da dacht ich,dass die atmosphäre sicher vooooll toll ist-nüüüscht da ^^ zumindest nicht in downtown-woran ich aber bis kurz vor abreise nicht gedacht habe,dass sicher bei dem veranstaltungsort die hölle los war...meine bekannte hatte die nacht davor ihre handtasche mit handy verlorn und somit kam da auch kein treffen zu stande,also war das ein laaaaaaaaaanger trostloser tag,denn irgendwie ist downtown calgary tot...und an einem sonntag noch toter als tot

 nach einer weiteren nachtbusfahrt bin ich für einen tag in kelowna gestoppt,dort wird logan ab september studieren.ich dachte ich schau es mir mal an,da alle immer davon schwärmen und da das wetter dort immer so toll sein soll,außer wenn caro in der stadt ist...bin dennoch ein wenig rumgelaufen,einfach weil ich nicht einen weiteren tag vor dem computer verbringen wollte..war dennoch ziemlich deprimierend..und ich habe zwei tage später außerdem gesehen,dass die mir für die eine nacht zwei abgebucht hatten,ganz tolle sache-musste ich denen erstmal hinterhertelefonieren und jetzt kann ich nur hoffen,dass es wieder auf meiner kreditkarte angekommen ist

geht aber noch weiter :P

ich komme also wieder in vancouver an und muss ja noch für eine woche ca. ins hostel,tu also nur meine sachen so rein um gleich wieder zu gehen,ein weiteres bett ist noch belegt

ich komme nachts zurück ins zimmer,andere person ist mit tv an eingeschlafen...ich schau hin..ist es isabel,die schweizerin mit der ich die 3wochen in den staaten war...ich hätte ja schreien können,da gibts soviele hostels hier und dann sowas..

jedenfalls kann ich es nicht über mich bringen mit ihr zu reden und so ignorieren wir uns schon seit einigen tagen und joa,sie fliegt ja dienstag ab und ich geh ab montag in das zimmer

jedenfalls freu ich mich jetzt auf zu hause,meinetwegen könnte der flieger morgen gehen,da mir hier die decke auf den kopf fällt,da logan ja jetzt wieder vollzeit arbeitet und ich sonst niemanden in der stadt kenne

gestern hatte er frei und wir sind zu wreck beach,voooooooll toller strand waren auch baden...so ein fkk strand,war logan auch gleich wörtlich genommen hat und sich den nackten verbunden gefühlt hat ^^ so ulkig,da laufen mehrere mit ihren kühltaschen rum und verkaufen bier und pop ups...und alle die das tun,sind voll nackt und laufen nur mit ihrer tasche rum,scheinbar verkauft das besser ^^ zu wreck beach kommt man allerdings nur über eine treppe mit 472 stufen,runter kams mir länger vor als hoch..wobei es natürlich wesentlich weniger anstrengend war ^^

waren natürlich auch baaaaaaaaden

heute gehts zu ikea,da logan da erst einmal war,muss ihm mal meine ganzen möbel zeigen ^^ danach bestimmt wieder an strand

17.7.10 20:16
 


Layout made by www.cleos-design.de.tl




Caro explores Canada