Journey Blog
Gratis bloggen bei
myblog.de

Map

Me W&T Forum Germany Fotos
Gästebuch
Home

Welcome

Wuhu,my name is Carolyn and i'll spend hopefully 8 months in Canada, try to work a bit but use most of the time for travelling

Credits

Designer

dienstag früh zu donnerstag früher(haha) hat mich logan besucht wir hatten ein mini double in meinem hostel was für zwei nächte sehr kuschelig war

den ersten tag haben wir nachdem ich ihn von der fähre abgeholt habe nur noch im hostel zu mittag gegessen(er hat lecker sandwiches mit lecker lecker deutschem brot mitgebracht :D) und sind dann ein wenig durch die stadt gelaufen und haben uns unterhalten,was auch mal wieder toll ist.wenn man sich immer nur so kurz sieht geht das irgendwie schnell unter

abends haben wir dann im hostel mit meinem spielgeld zu abend gegessen und er hat sich noch kurz mit einem freund getroffen,den er seit drei jahren nicht mehr gesehen hatte und der vor ein paar wochen nach victoria gezogen ist

als er nass aus dem regen zurückkahm war dann zweisamkeit angesagt,wir haben versucht pocahontas 2 zu sehen,aber es hat dank technik nicht ganz geklappt

am mittwoch haben wir uns erstmal ausgeschlafen,da wir so sonst beide nicht wirklich dazu kommen und haben den gesamten vormittag im bett verbracht  und da es ja wider allen voraussagen nicht geregnet hat(zu mindest zu diesem zeitpunkt nicht) haben wir uns auf zum kajakverleih gemacht und sind für 2h auf dem inner und outer(kA ob das korrekt ist) harbour gekajakt,war sehr schön,aber auch nicht phänomenal..aber wir haben es genossen und ich habe ja eh schon so lange darauf gewartet zu kajaken,wobei ich immer noch drauf warte,auf einem kanad. see/fluss zu kajaken schaff ich auch noch!

da ich zu einem supermarkt wollte haben wir uns auf die suche nach einem gemacht(bei mir in der nähe ist nur ein sauteurer) allerdings sind wir kurz vor dem supermarkt umgedreht(uns wurde später gesagt,dass er gaaaanz nah war) und haben in der anderen richtung weiter gesucht und haben zwar keinen supermarkt aber einen rathskeller gefunden wo wir dann essen warn ich habe knödel mit kassler und rotkohl gegessen,leeeecker aber die portion war für den preis(ich glaube $18) zu klein ^^ logan hatte ein cordon bleu schnitzel mit spätzle und ihm hats super geschmeckt,aber er hatte hinterher noch hunger(ich nicht,da mir fettiges essen ja immer so auf den magen schlägt)

sind dann in die bar vom hostel und er hat noch eis und nachos nachgeschlagen und ich hab den zwei mädels mit denen ich immer rumgehangen habe(michel ist gestern abgereist ) und uns nen pitcher ausgegebn und wir haben dann ein wenig zusammen gechillt bevor wir uns in unsere gemächer zurückgezogen haben

donnerstag wollte er dir 9uhr fähre nehmen also musste er um 7:30 den bus nehmen,drum sind wir soooooooo früh aufgestanden und ja...mussten uns dann leider verabschieden...aber c'est la vie,werd ihn hoffentlich an meinen freien tagen in zwei wochen besuchen fahren

okeee,das wars erstmal ^^ keine lust immer von der housekeepingfront zu erzählen ^^ wiederholt sich ja eh nur ständig :P

12.6.10 04:13
 


Layout made by www.cleos-design.de.tl




Caro explores Canada